Paddel
Paddel im Onlineshop
Das Angebot an Paddeln ist ähnlich unübersichtlich wie das Angebot an Booten. Hier ein kurzer Überblick zur Orientierung: Paddel für den Freizeitsport und Tagestouren (€ 60,- bis € 200,-) Hier geht es nahezu ausschließlich um das Gewicht. Das Paddel sollte aber auf keinen Fall über 1000g wiegen. Paddel mit Aluschaft gibt es bereits ab € 60,-, solche mit Glasfaserschaft bereist für knapp über € 100,-. Sehr leichte Paddel mit Carbonschaft ab ca. € 200,-. Vorsicht ist hier bei teilbaren Paddeln geboten. In dieser Preisklasse werden häufig billige Teilungen eingebaut. Paddel für Langstrecken (€ 130,- bis € 600,-) Auch hier geht es in erster Linie um Gewicht , aber auch das Handling. Hier entscheidet vor allem die Häufigkeit der Nutzung. Bei intensivem Gebrauch lohnt sich auch ein teures Paddel. Das geht dann nicht ohne Test. Sogenannte Performance-Paddel gibt es ab ca. € 300,- Paddel für optimale Kraftübertragung (€150,- bis € 600,-) Diese Paddel haben eine größere Blattfläche und benötigen eine hohe Blattsteifigkeit. Das bedeutet, dass preisgünstige Paddel (bis ca. € 300,-) relativ schwer sind. Hier gilt : Testen ist Pflicht!
Bootswagen
Bootswagen im Onlineshop
Bootswagen gibt es bereits ab € 40,-. Diese sind aber in der Regel für eine sehr kurze Lebensdauer ausgelegt. Solche Bootswagen werden Sie bei uns nicht finden. Es gibt drei Kategorien Standard-Bootswagen - Diese gibt es in guter Qualität ab € 80,- zerlegbare Bootswaren, die man gut im Kajak mitführen kann. Diese kosten zwischen € 110,- und € 180,- Profi-Bootswagen. Wie der Name schon sagt: Bootswagen für intensiven Einsatz - € 170,- bis € 300,- je nach Größe
Spritzdecken und Lukendeckel
Spritzdecken und Lukendeckel im Onlineshop
Leider gehört es hier zu Lande nicht zu den Selbstverständlichkeiten eine Schwimmhilfe zu tragen. In vielen Ländern Europas ist dies sogar Pflicht, z.B. in Schweden und Frankreich. Dabei gibt es Paddelwesten bereits für unter € 50,-. Paddelwesten sollten: an der Schulter und an der Seite verstellbar sein kurz geschnitten sein, so dass sie beim Sitzen nicht hoch rutschen an der Seite offen sein, ansonsten würde die Weste beim Paddeln behindern Schwimmwesten mit PE-Füllung für gelegentliche Nutzung gibt es bereits für unter € 50,-, Lange haltbare Weichschaumwesten ab € 70,-: Schwimmwesten mit mehr Komfort gibt es auch für deutlich mehr, sehr teure Westen sind aber in der Regel nur für Brandungs- und Wildwasserpaddler gedacht.
Schwimmhilfen
Schwimmhilfen im Onlineshop
Spritzdecken sollten gut passen und dicht sein. Daher sollten Spritzdecken: verschweißte Nähte haben passgenau für die Sitzlukengrösse gefertigt worden sein Solche Spritzdecken gibt es bereits ab € 60,-. Verstellbare Universaldecken sind etwas günstiger. Selbstverständlich gibt es Spritzdecken auch mit mehr Komfort wie Taschen, Trägern, Reißverschlüssen etc. Diese kosten entsprechend mehr. Neoprenspritzdecken sind nur dann zu empfehlen, wenn man mit hohem Wasserdruck rechnen muss wie beim Wildwasserfahren oder beim Paddeln in der Brandung
Für Wanderpaddler gilt das Zwiebelschalenprinzip. Pflicht sind Neoprensocken und eine Paddeljacke: Paddeljacken sind weiter geschnitten als normale Regenjacken für mehr Bewegungsraum Paddeljacken haben Abschlüsse an den Handgelenken um nass Unterarme zu verhindern. Nächste Anschaffungen sind dann: Neoprenhose, ein wärmendes Oberteil aus Neopren oder ähnlichem Material.
Bekleidung
Bekleidung im Onlineshop
Wasserdicht Verpacken
Säcke, Taschen und Tonnen im Onlineshop
Wasserdichte Säcke, Taschen und Tonnen gibt es in allen Formen , Farben und Qualitäten. Für den Hausgebrauch reichen robuste, einfache Säcke, die es bereits für weniger als € 20,- gibt. Für das teure Smartphone sollte es aber doch etwas Besseres sein.
Das Angebot an Paddeln ist ähnlich unübersichtlich wie das Angebot an Booten. Hier ein kurzer Überblick zur Orientierung: Paddel für den Freizeitsport und Tagestouren (€ 60,- bis € 200,-) Hier geht es nahezu ausschließlich um das Gewicht. Das Paddel sollte aber auf keinen Fall über 1000g wiegen. Paddel mit Aluschaft gibt es bereits ab € 60,-, solche mit Glasfaserschaft bereist für knapp über € 100,-. Sehr leichte Paddel mit Carbonschaft ab ca. € 200,-. Vorsicht ist hier bei teilbaren Paddeln geboten. In dieser Preisklasse werden häufig billige Teilungen eingebaut. Paddel für Langstrecken (€ 130,- bis € 600,-) Auch hier geht es in erster Linie um Gewicht , aber auch das Handling. Hier entscheidet vor allem die Häufigkeit der Nutzung. Bei intensivem Gebrauch lohnt sich auch ein teures Paddel. Das geht dann nicht ohne Test. Sogenannte Performance-Paddel gibt es ab ca. € 300,- Paddel für optimale Kraftübertragung (€150,- bis € 600,-) Diese Paddel haben eine größere Blattfläche und benötigen eine hohe Blattsteifigkeit. Das bedeutet, dass preisgünstige Paddel (bis ca. € 300,-) relativ schwer sind. Hier gilt : Testen ist Pflicht!
Paddel
Paddel im Onlineshop
Bootswagen
Bootswagen im Onlineshop
Bootswagen gibt es bereits ab € 40,-. Diese sind aber in der Regel für eine sehr kurze Lebensdauer ausgelegt. Solche Bootswagen werden Sie bei uns nicht finden. Es gibt drei Kategorien Standard-Bootswagen - Diese gibt es in guter Qualität ab € 80,- zerlegbare Bootswaren, die man gut im Kajak mitführen kann. Diese kosten zwischen € 110,- und € 180,- Profi-Bootswagen. Wie der Name schon sagt: Bootswagen für intensiven Einsatz - € 170,- bis € 300,- je nach Größe
Spritzdecken und Lukendeckel
Spritzdecken und Lukendeckel im Onlineshop
Spritzdecken sollten gut passen und dicht sein. Daher sollten Spritzdecken: verschweißte Nähte haben passgenau für die Sitzlukengrösse gefertigt worden sein Solche Spritzdecken gibt es bereits ab € 60,-. Verstellbare Universaldecken sind etwas günstiger. Selbstverständlich gibt es Spritzdecken auch mit mehr Komfort wie Taschen, Trägern, Reißverschlüssen etc. Diese kosten entsprechend mehr. Neoprenspritzdecken sind nur dann zu empfehlen, wenn man mit hohem Wasserdruck rechnen muss wie beim Wildwasserfahren oder beim Paddeln in der Brandung
Leider gehört es hier zu Lande nicht zu den Selbstverständlichkeiten eine Schwimmhilfe zu tragen. In vielen Ländern Europas ist dies sogar Pflicht, z.B. in Schweden und Frankreich. Dabei gibt es Paddelwesten bereits für unter € 50,-. Paddelwesten sollten: an der Schulter und an der Seite verstellbar sein kurz geschnitten sein, so dass sie beim Sitzen nicht hoch rutschen an der Seite offen sein, ansonsten würde die Weste beim Paddeln behindern Schwimmwesten mit PE-Füllung für gelegentliche Nutzung gibt es bereits für unter € 50,-, Lange haltbare Weichschaumwesten ab € 70,-: Schwimmwesten mit mehr Komfort gibt es auch für deutlich mehr, sehr teure Westen sind aber in der Regel nur für Brandungs- und Wildwasserpaddler gedacht.
Schwimmhilfen
Schwimmhilfen im Onlineshop
Bekleidung
Wasserdichte Säcke, Taschen und Tonnen gibt es in allen Formen , Farben und Qualitäten. Für den Hausgebrauch reichen robuste, einfache Säcke, die es bereits für weniger als € 20,- gibt. Für das teure Smartphone sollte es aber doch etwas Besseres sein.
Für Wanderpaddler gilt das Zwiebelschalenprinzip. Pflicht sind Neoprensocken und eine Paddeljacke: Paddeljacken sind weiter geschnitten als normale Regenjacken für mehr Bewegungsraum Paddeljacken haben Abschlüsse an den Handgelenken um nass Unterarme zu verhindern. Nächste Anschaffungen sind dann: Neoprenhose, ein wärmendes Oberteil aus Neopren oder ähnlichem Material.
Bekleidung im Onlineshop
Wasserdicht Verpacken
Säcke, Taschen und Tonnen im Onlineshop